Mathematik im T-Kurs

Mathematik im T-Kurs

Themen des Mathematik-Unterrichts
Bei acht Unterrichtsstunden pro Woche über zwei Semester werden folgende Themen behandelt:
Mengen, Zahlenmengen, Mengenalgebra, Aussagenlogik
Relationen und Funktionen
Vektorrechnung, Gruppe, Vektorraum, lineare Abhängigkeit, Skalarprodukt, Vektorprodukt, Gerade, Ebene, lineare Gleichungssysteme, Determinanten, Matrizenrechnung
Beweis durch vollständige Induktion, der Körper der reellen Zahlen
Zahlenfolgen, Reihen
Binomischer Lehrsatz, Kombinatorik
Grenzwert, Stetigkeit
Differenzierbarkeit und Ableitungsregeln, Sätze und Anwendungen zur Differenzialrechnung
Kurvendiskussion, Extremwertaufgaben mit Nebenbedingungen, L’Hospitalsche Regeln
Integralrechnung, Eigenschaften des bestimmten Integrals, Stammfunktion, unbestimmtes Integral, Uneigentliche Integrale, Integration durch Substitution, partielle Integration
Aufgaben zu Arcusfunktionen, Logarithmusfunktionen und Exponentialfunktionen