„Manche meiner Fragen zum Studienkolleg möchte ich meinen Dozenten und Dozentinnen nicht stellen, die Kommilitonen und Kommilitoninnen wissen auch nicht weiter, sonst kenne ich niemand am Studienkolleg…“ Diese und ähnliche Gedanken haben sicher viele neue Studierende am Studienkolleg und erst recht zu Zeiten einer Pandemie fehlen oft die richtigen Ansprechpersonen bei solchen Fragen.

Ein Mentoring-Abend war dafür die Lösung! Am Donnerstag, den 15.04.2021, hatten die Studierenden der Unterkurse die bis jetzt einmalige Gelegenheit, echte Studienkolleg-Experten und -Expertinnen (unsere Oberkurs-Studierenden!) mit ihren Fragen zu löchern. In einer Videokonferenz konnten sich in Gruppenräumen die insgesamt ca. 40 teilnehmenden Studierenden aus Unter-und Oberkursen untereinander austauschen. Was dabei konkret besprochen wurde, können nur die Studierenden selbst berichten, denn obwohl die Dozentinnen Frau Kammermeier und Frau Schneider den Abend organisiert haben, waren sie bei den Gesprächen nicht dabei – es sollten ja diesmal nur die Studierenden im Mittelpunkt stehen.

Der Abend wurde nur durch die ausdauernde Unterstützung der engagierten Kollegsprecher Samuel Scholz und Osama Albalawi möglich. Herzlichen Dank Ihnen beiden! Auch den Studierenden aus den Oberkursen, die sich trotz anstehender wichtiger Prüfungen die Zeit genommen haben, möchten wir nochmal von Herzen danken. Mit zukünftig hoffentlich genauso engagierten Studierenden war es vielleicht der letzte Online-Mentoring-Abend, aber sicher nicht der letzte seiner Art am Studienkolleg!

Kammermeier & Schneider, 15.04.21

Comments are closed, but trackbacks and pingbacks are open.